Zu Produktinformationen springen
1 von 3

teemaro

Kaffee Peru Tunki Orgánico in 1 kg Tüte, ganze Bohne DE-ÖKO-006

Normaler Preis €39,95 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €39,95 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Anbaugebiet
Bio

Herkunft und Plantage
Diese wunderbare Qualität wird nördlich vom Titicacasee, in den südlichen peruanischen Andenhängen in einer Höhe von 1.300 bis 1.800 m angepflanzt. Die Produzentendes Tunki Biokaffees sind kleine Farmerfamilien, die den indianischen Völkern angehören und direkte Nachfahren der Inka sind. Im Jahre 1970 schloss sich eine Gruppe von Farmerinnen und Farmern zu einer Kooperative zusammen und verfolgt seither gemeinsam das Ziel, ihren Kaffee zu gerechten Preisen verkaufen zu können. Der Tunki Kaffee wird unter Schattenbäumen bei einer geringeren, direkten Sonneneinstrahlung angepflanzt, mit natürlichem Quellwasser gewaschen und durch die Sonne getrocknet.

Charakter und Geschmack
Ein exzellenter Kaffee aus dem Herzen Perus, welcher durch sein besonders blumigesAroma , einem leicht schokoladigen Geschmack und mit einem vollen Körper überzeugt! Nicht umsonst ist der Peru Tunki Kaffee Gewinner von zahlreichen nationalen und internationalen Auszeichnungen u. a. bester paruanischer Kaffee, Expo Café, bester von weltweit 45 Kaffees, Cupping for Quality 2011.

BESONDERHEITEN
Peru ist seit 2014 unter den Top 20 der Kaffeeprodu zenten der Welt. Der dominierende Anteil ist die Arabica Bohne, mit deren Export Peru Platz fünf auf dem Weltmarkt belegt. Die bekanntesten Kaffee-Anbaugebiete, in den östlichen Hängen der Anden, sind Chanchamayo, Amazonas, die San Martin Regionen und das südliche Hochland. San Ignacio, in der Nähe der Grenze zu Ecuador, ist der zentrale Bereich der Kaffee plantagen im Norden. Etwa 75 % der Kaffeeanbaufläche liegt bei einer Höhe von 1.000 – 1.800m über dem Meeresspiegel.

geröstete Kaffeebohnen, * k.b.A.- aus kontrolliert biologischem Anbau

Material

Maße

Pflege Hinweise